Hackschnitzeltransport


Wir transportieren Hackschnitzel i.d.R. mit unseren Abrollcontainerzügen. Neben dem hohen Fassungsvermögen von bis zu 72m³ liegt der Vorteil in der hohen Wendigkeit und Geländegängikeit für den Abtransport von Hackschnitzel aus Waldgebieten von verschiedenen Standorten.

Alternativ kann der Transport auch mit unseren Sattelzügen bei maximalen Fassungsvermögen von bis zu 92m³ durchgeführt werden. Insbesondere bei großen und gut erreichbaren Hackguthaufen spielt der Sattelzug aufgrund der höheren Nutzlast seine Vorteile aus.

Bei Großmengen kann auch die Zwischenlagerung am Hof wirtschaftlich sein. Für die Beladung von Sattel- oder Containerzügen steht ein 16to Radlader mit 7m³ Hochkippschaufel zur Verfügung.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit der Anlieferung von Hackschnitzel zum Grüngutannahmeplatz Egling. Der Weitertransport erfolgt zum Endabnehmer mit Sattelzügen. Die Abrechnung sowie die Vermittlung von Hackschnitzel erfolgt durch den Maschinenring Wolfratshausen.

LANDWIRTSCHAFT & ERNEUERBARE ENERGIEN


Bodenbearbeitung

Aussaat

Mineraldüngung und Pflanzenschutz

Organische Düngung

Futterbergung

Stroh- und Mistaufbereitung

Gärrestlogistik

Hackschnitzeltransport

Rapsöltransport

wörtprässdisain